Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Belletristik Österreich

Debüt von Yara Lee

CO_Lee_See
Marla und James sind jung, sie verlieben, verlieren und begegnen sich wieder. Ihr Glück scheint keine Grenzen zu kennen, bis James Marla auf seine meeresbiologische Forschungsreise nach Mexiko mitnimmt. Dort werden sie in eine böse Intrige verwickelt - und straucheln unter der Last der Missverständnisse und Feindseligkeiten. Auch Ulysses ist das Kind einer längst vergangenen Liebe, vor allem aber ist er Marlas Vater, der sie als Kind verlassen hat und an seinem 40. Geburtstag
beschließt zu sterben.

Yara Lee heißt eigentlich Afamia Al-Dayaa. Sie wurde in Deutschland geboren, studierteklassisches Klavier und schreibt unter dem Namen Yara Lee.

O-Töne Literaturfest im Museumsquartier
12. Juli bis 30. August 2018

O-Töne 2018

Als ob man sich auf hoher See befände
Unter der Drachenwand
Herr Kato spielt Familie
Eins zwei Fittipaldi
Schwere Knochen

Neuerscheinungen

Unter der Drachenwand
Das Feld
Schwere Knochen
Die rote Frau
Grado im Nebel / Der dritte Fall für Commissaria Maddalena

Taschenbücher

Niemand weiß, wie spät es ist
Das Buch vom Süden
Lass mich nicht allein mit ihr
Yseut.
Erste Erde

Österreichische Biographien

Der Mann, der Weltmeisterin wurde
Gustav Klimt
Glück ist was für Augenblicke
Lassen Sie mich in Ruhe

Milena Verlag

How to be Österreich
Tschulie
Verschwört euch!
Heute heiratet mein Mann
Catania Airport Club
Wenn das der Führer wüsste
Luxusdampfer
Rückkehr nach Wien
Die Kapuzinergruft
Hemmungslos
Donald Trump Literaturwettbewerb
Der Teufel nebenan
Wien schön trinken
Die freudlose Gasse
Verwirrung am Wolfgangsee
Der Moddetektiv
Der Kampf um Wien
Glockengasse 29
Reberg
Die 67 enttäuschendsten Sexfilme aller Zeiten