Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Man Down

BuchGebunden
Deutsch
Kai ist 25 und am Ende: Nach einem schweren Arbeitsunfall findet er keinen Job mehr, seine Wohnung ist ein heruntergekommenes Loch, sein einziger Trost sind Alkohol und Drogen, mit denen ihn sein türkischer Kumpel Shane versorgt. Und da sind noch Shanes Brüder, die Kai Geld geliehen haben und ihn nun zwingen, für sie Drogen zu schmuggeln. Dann begegnet Kai Marion, und plötzlich ist alles anders. Marion ist hübsch,...mehr
Diesen Artikel gibt es auch als
Man Down
BuchKartoniert, Paperback
lieferbar
EUR12,95
Man Down
E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
sofort downloadbar
EUR8,10

Produkt

KlappentextKai ist 25 und am Ende: Nach einem schweren Arbeitsunfall findet er keinen Job mehr, seine Wohnung ist ein heruntergekommenes Loch, sein einziger Trost sind Alkohol und Drogen, mit denen ihn sein türkischer Kumpel Shane versorgt. Und da sind noch Shanes Brüder, die Kai Geld geliehen haben und ihn nun zwingen, für sie Drogen zu schmuggeln. Dann begegnet Kai Marion, und plötzlich ist alles anders. Marion ist hübsch, Marion ist sexy, Marion ist witzig, und Marion mag ihn, trotz seiner zerrissenen Klamotten. Sie ist Kais große Liebe, das Licht am Ende seines Tunnels, und alles könnte gut werden - wenn da nicht ein fatales Geheimnis wäre, das Marion verbirgt, und wenn Kai nicht irgendwann klar werden würde, dass nichts so ist, wie es den Anschein hatte. André Pilz erzählt eine große Geschichte: eine Geschichte von Liebe und Gewalt, von Freundschaft und Betrug, von Leidenschaft und Rebellion, die Geschichte einer verlorenen Generation in unserer Wohlstandsgesellschaft. Und er erzählt diese Geschichte genau so, wie sie erzählt werden muss: hart, direkt, authentisch und emotional.
ZusammenfassungEin Buch, das für Diskussionsstoff sorgen wird:
Kai ist 25 und am Ende: Nach einem schweren Arbeitsunfall findet er keinen Job mehr, seine Wohnung ist ein heruntergekommenes Loch in einem Münchner Vorort, seine Einkommensquelle heißt Hartz IV, sein einziger Trost sind Alkohol und Drogen, mit denen ihn sein tückischer Kumpel Shane versorgt. Und da sind noch Shanes Brüder, die Kai Geld geliehen haben und ihn nun zwingen, für sie Drogen aus Zürich nach München zu schmuggeln.
Dann begegnet Kai Marion, und plötzlich ist alles anders. Marion ist hübsch, Marion ist sexy, Marion ist witzig, und Marion mag ihn, trotz seiner zerrissenen Klamotten. Sie ist Kais große Liebe, das Licht am Ende seines Tunnels, und alles könnte gut werden - wenn da nicht ein fatales Geheimnis wäre, das Marion verbirgt, und wenn Kai nicht irgendwann klar werden würde, dass nichts so ist, wie es den Anschein hatte.
Wer Man Down einmal in die Hand genommen hat, wird das Buch nicht mehr weglegen, bis die letzte Seite gelesen ist. André Pilz erzählt eine große Geschichte: Eine Geschichte von Liebe und Gewalt, von Freundschaft und Betrug, von Leidenschaft und Rebellion, die Geschichte einer verlorenen Generation in unserer Wohlstandsgesellschaft. Und er erzählt diese Geschichte genau so, wie sie erzählt werden muss: hart, direkt, authentisch und emotional bis der Leser am Ende das Gefühl hat, neben Kai auf dem Boden zu sitzen, mit ihm zu leiden und zu hoffen, und mit ihm um seine Zukunft zu köpfen.
Details
ISBN/EAN978-3-85218-623-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum04.02.2010
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3101880
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritik"Mit André Pilz scheint ein Kultautor geboren." Die Presse, Susanne Schaber "Man Down ist ein rabiater Schlag auf den Solarplexus der Konformität, ein Anschlag auf die laue Abgestandenheit eines Literaturbetriebs, der sich im Dreieck von Altbauwohnungen, Verlagsempfängen und Literaturfestivals abspielt. ( ) Mit André Pilz gibt es nun eine jüngere kraftvolle Stimme. ( ) Zugleich ist dieser Roman,...mehr

Autor

André Pilz, geboren 1972, lebt in München und Vorarlberg. Student, Gitarrist, Briefträger, Museumswärter und Flughafenarbeiter, seit 2007 freier Schriftsteller.
Weitere Bücher von
Pilz, André
Man Down
Der anatolische Panther
Man Down
Die Lieder, das Töten
Bataillon d'Amour
No llores, mi querida - Weine nicht, mein Schatz