Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Ermordung des Commendatore 02

Eine Metapher wandelt sich. Roman
BuchGebunden
488 Seiten
Deutsch
Lesen Sie in 'Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich' wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht.
Mit dem Porträt der 13-jährigen Marie wächst allmählich das Selbstvertrauen des jungen Malers in seinen eigenen Stil. Die wiedergewonnene Sicherheit hilft ihm, das Ende seiner Ehe zu verarbeiten. Während der Sitzungen freunden sich das Mädchen und der Maler an.
...mehr

Produkt

KlappentextLesen Sie in 'Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich' wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht.
Mit dem Porträt der 13-jährigen Marie wächst allmählich das Selbstvertrauen des jungen Malers in seinen eigenen Stil. Die wiedergewonnene Sicherheit hilft ihm, das Ende seiner Ehe zu verarbeiten. Während der Sitzungen freunden sich das Mädchen und der Maler an. Er ist beeindruckt und erschrocken zugleich von Maries Klugheit und Scharfsinn. Mit ihr kehrt die Erinnerung an seine kleine Schwester zurück, deren Tod er nie überwunden und nach der er in jeder Frau gesucht hat. Auch in seiner eigenen, die, wie er erfährt, schwanger ist. Als Marie verschwindet, ist er fest davon überzeugt, dass dies im Zusammenhang mit dem Gemälde 'Die Ermordung des Commendatore' steht und dass nur das Gemälde und sein Maler ihm den Weg weisen können, um Marie zu finden. Ein Weg, der durch eine Luke in eine andere Welt führt.
'Eine Metapher wandelt sich' ist die Fortsetzung von Band 1 'Eine Idee erscheint' des Romans 'Die Ermordung des Commendatore'.
Die erste Auflage erhält einen blauen Farbschnitt!
Details
ISBN/EAN978-3-8321-9892-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum11.05.2018
Seiten488 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen1 Schwarz-Weiß- und 2 farbige Abbildungen, 3 Schwarz-Weiß- und 4 farbige Tabellen, 7 Schwarz-Weiß- und 8 farbige Fotos, 5 Schwarz-Weiß- und 6 farbige Zeichnungen, gebunden mit Folienumschlag und Lesebändchen, die erste Auflage hat einen Farbschnitt, 9 Schwarz-Weiß- , 10 farbige , 11 Schwarz-Weiß- , 12 farbige , 13
Artikel-Nr.18351742
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Schlagworte

Autor

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag. Ursula Gräfe, geboren 1956, hat in Frankfurt am Main Japanologie und Anglistik studiert. Aus dem Japanischen übersetzte sie u. a. den Nobelpreisträger Kenzaburo Oe, außerdem Yoko Ogawa und Hiromi Kawakami. Für DuMont überträgt sie die Romane Haruki Murakamis ins Deutsche.
Weitere Bücher von
Murakami, Haruki
Die Ermordung des Commendatore 02
Die Ermordung des Commendatore 01
Von Beruf Schriftsteller
Wenn der Wind singt / Pinball 1973
Kafka am Strand
Naokos Lächeln