Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Beziehungsformel

Endlich glücklich lieben
BuchGebunden
184 Seiten
Deutsch
Beziehungen werden von unbewussten Glaubenssätzen bestimmt, die uns im Laufe des Lebens prägen. Sie entscheiden darüber, ob wir erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen eingehen können oder darin scheitern. Diesen Mechanismen sind wir nicht hilflos ausgeliefert. Das Buch zeigt, wie es gelingt, hemmende Beziehungsformeln aufzuheben und positive Kräfte freizusetzen, die uns helfen, das Leben aktiv und selbstbestimmt zungesalten....mehr
Diesen Artikel gibt es auch als
Die Beziehungsformel
E-BookEPUBKopierschutz: Wasserzeichen, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/TabletElectronic Book
sofort downloadbar
EUR16,99

Produkt

KlappentextBeziehungen werden von unbewussten Glaubenssätzen bestimmt, die uns im Laufe des Lebens prägen. Sie entscheiden darüber, ob wir erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen eingehen können oder darin scheitern. Diesen Mechanismen sind wir nicht hilflos ausgeliefert. Das Buch zeigt, wie es gelingt, hemmende Beziehungsformeln aufzuheben und positive Kräfte freizusetzen, die uns helfen, das Leben aktiv und selbstbestimmt zungesalten. So wie im Märchen die zwölfte Fee den Fluch der dreizehnten Fee entschärfen und der Prinz Dornröschen wieder erwecken kann, liegt es bei uns, die "innere gute Fee" zu aktivieren und im entscheidenden Augenblick den Märchenprinzen an uns heranzulassen, Chancen und Wendepunkte im Leben zu erkennen.
Details
ISBN/EAN978-3-8000-7685-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum15.09.2017
Seiten184 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14361492
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Monika Wogrolly, geboren 1967 in Graz, Studium der Philosophie und Germanistik. Eröffenung der ersten Grazer Philosophischen Praxis. Erstmals Veröffentlichung von Kurzprosa; neben Projektstipendien erhielt sie das Staatsstipendium für Literatur und den Förderungspreis der Stadt Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften.
Weitere Bücher von
Wogrolly, Monika
Die Beziehungsformel
Rabenbraten
Die Beziehungsformel