Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die nackten Fragen des Evangeliums

BuchGebunden
189 Seiten
Deutsch
Im Herbst 2015 rief Papst Franziskus persönlich Pater Ermes Ronchi in dessen Mailänder Pfarrei an und fragte ihn, ob er im Jahr darauf für eine Woche nach Rom kommen könne, um Exerzitien zu halten. Pater Ronchi sagte zu. Die Veröffentlichung seiner Meditationen mit dem Titel "Le nude domande del Vangelo" (Die nackten Fragen des Evangeliums) wurden sofort ein Bestseller.
Das Evangelium ist voller Fragen. Jesus liebte die Fragen.
...mehr

Produkt

KlappentextIm Herbst 2015 rief Papst Franziskus persönlich Pater Ermes Ronchi in dessen Mailänder Pfarrei an und fragte ihn, ob er im Jahr darauf für eine Woche nach Rom kommen könne, um Exerzitien zu halten. Pater Ronchi sagte zu. Die Veröffentlichung seiner Meditationen mit dem Titel "Le nude domande del Vangelo" (Die nackten Fragen des Evangeliums) wurden sofort ein Bestseller.
Das Evangelium ist voller Fragen. Jesus liebte die Fragen. Denn Fragen können mehr auslösen und weiter führen als Antworten. Fragen stimulieren, öffnen ... "Gott kann in unseren Kirchen an Langeweile sterben!", stellt Pater Ronchi fest. Wie interessant, ja spannend die Sache des Evangeliums ist, dafür sind seine Meditationen vor Papst und Kurie ein eindrucksvoller Beweis. Ein Buch, das aufweckt und aufleben lässt ...
Details
ISBN/EAN978-3-7346-1112-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum02.03.2017
Seiten189 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.13882384
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisAus dem Inhalt:
Was sucht ihr? - Warum habt ihr Angst? - Für wen haltet ihr mich? - Siehst du diese Frau? - Frau, hat dich keiner verurteilt? - Wie viele Brote habt ihr? - Warum weinst du? Wen suchst du? - Liebst du mich? - Wie soll das geschehen?
LeseprobeEinige Auszüge:
Jesus wandte sich zu der Frau und sagte zu Petrus: "Siehst du diese Frau?" Wenn man mich das jetzt hier [vor dem Papst und den Kardinälen] fragen würde, müsste ich antworten: "Nein, Herr, hier sehe ich nur Männer!" ...
Gott ist die Quelle von Freiheit ... Wer Christus nahekommt, sollte den Geist der Freiheit spüren ...
Frei von Masken, frei von Angst. Frei von höfischem Verhalten und Scheinheiligkeit.
...mehr

Autor

Ermes Ronchi, Jahrgang 1947, Studien u. a. in Rom, an der Sorbonne und am Institut Catholique in Paris, promovierter Theologe und Autor zahlreicher Bücher, lebt seit September 2016 in einer kleinen Gemeinschaft seines Ordens (Serviten, OSM) in Isola Vicentina bei Asiago.
Weitere Bücher von
Ronchi, Ermes
Die nackten Fragen des Evangeliums