Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die umstrittene Wende

Österreich 2000-2006
BuchGebunden
848 Seiten
Deutsch
Keine Phase der österreichischen Politik nach 1945 ist so umstritten wie jene der Regierungen Schüssel I und II zwischen den Jahren 2000 und 2006. In diesem Band wird der Versuch unternommen, eine kritische zeithistorische Bilanz dieser so umstrittenen Jahre zu ziehen.
Mit Beiträgen von Dieter A. Binder, Peter Bußjäger, Herbert Dachs, Christian Dirninger, Heinz Fassmann, Michael Gehler, Ernst Hanisch, Gunther Hauser,
...mehr

Produkt

KlappentextKeine Phase der österreichischen Politik nach 1945 ist so umstritten wie jene der Regierungen Schüssel I und II zwischen den Jahren 2000 und 2006. In diesem Band wird der Versuch unternommen, eine kritische zeithistorische Bilanz dieser so umstrittenen Jahre zu ziehen.
Mit Beiträgen von Dieter A. Binder, Peter Bußjäger, Herbert Dachs, Christian Dirninger, Heinz Fassmann, Michael Gehler, Ernst Hanisch, Gunther Hauser, Ewald Hiebl, Marcelo Jenny, Robert Kriechbaumer, Paul Luif, Wolfgang C. Müller, Michael Neider, Franz Schausberger, Peter Stachel, Günther Steiner, Engelbert Theurl, Heinz-Peter Wassermann.
Details
ISBN/EAN978-3-205-78745-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2013
Seiten848 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3677274
Rubriken
WarengruppeGeschichte

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisA. VORWORT
Robert Kriechbaumer - Franz Schausberger: Vorwort
Dieter A. Binder: No exit to right - exit to left only. Die Erregung
B. ANALYSE
Politisches System und politische Kultur.
Zwischen Systembruch und business as usual
Herbert Dachs: 'Neu regieren' - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Wolfgang C. Müller - Marcelo Jenny: Demokratischer Rollentausch oder Systembruch ? Parlamentarische Beziehungen in der Ära Schüssel 2000-2006
Franz Schausberger:
...mehr

Autor

Robert Kriechbaumer ist Universiätsprofessor für Neuere Österreichische Geschichte und Professor für Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Salzburg. Seit 1992 ist er Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek. Franz Schausbergeri ist Universitätsdozent für Neuere Österreichische Geschichte an der Universität Salzburg und Universitätsprofessor an der Universität Sopron.
Weitere Bücher von
Kriechbaumer, Robert
Zwischen Österreich und Großdeutschland
Die umstrittene Wende
Der Geschmack der Vergänglichkeit
Zeitenwende
Ein Vaterländisches Bilderbuch
Die Ära Kreisky
Weitere Bücher von
Schausberger, Franz
Die umstrittene Wende
Radikale Phrase, Wahlbündnisse und Kontinuitäten
Rudolf Ramek 1881-1941
Geschichte und Identität
Letzte Chance für die Demokratie
Fast eine Insel der Seligen