Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Fänger

E-BookEPUBePub WasserzeichenElectronic Book
448 Seiten
Deutsch
In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder derselbe Richter und dieselben Anwälte auf - Zufall? Die brutalen Verletzungen des Mordopfers lassen auf ein sehr persönliches Motiv schließen. Und auf große Wut....mehr
Diesen Artikel gibt es auch als
Der Fänger
BuchKartoniert, Paperback
lieferbar
EUR10,30
Der Fänger
HörbuchCompact Disc
lieferbar
EUR22,50
EUR9,99
sofort downloadbar

Produkt

KlappentextIn einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder derselbe Richter und dieselben Anwälte auf - Zufall? Die brutalen Verletzungen des Mordopfers lassen auf ein sehr persönliches Motiv schließen. Und auf große Wut. Und während Julia Durant sich noch mit der Frage herumschlägt, wem sie hier eigentlich zu Gerechtigkeit verhilft, muss sie erkennen, dass ihr der Gegenwind auch aus den eigenen Reihen entgegenschlägt.
Details
ISBN/EAN2244008866710
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
Epub-TypEPUB
Format HinweisePub Wasserzeichen
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum17.08.2016
Auflage1. Auflage
Seiten448 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7943618
Rubriken
WarengruppeDummystandort

Inhalt/Kritik

Kritik"Iny Lorentz ist eine Institution im historischen Roman! Jeder ihrer Romane ist immer wieder aufs Neue ein Fest für den Leser. So auch "Das Mädchen aus Apulien". Ein historischer Roman in dem, ganz Iny-Lorenz-like, viel passiert und der mit starken Charakteren aufwartet. Historische Langweile sucht man hier vergebens." Denglers-buchkritik.de, Alex Dengler, 19.12.2016

Autor

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan -? und schließlich selbst Autor. ?Todesmelodie", ?Tödlicher Absturz", ?Teufelsbande" und ?Die Hyäne", in denen er die Figuren des früh verstorbenen Andreas Franz weiterleben ließ, waren Bestseller.Andreas Franz' große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman "Jung, blond, tot" gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Er war verheiratet und Vater von fünf Kindern.
Weitere Bücher von
Franz, Andreas
Kalter Schnitt
Der Fänger
Teufelsbande
Todesmelodie
Tödlicher Absturz
Mörderische Tage
Weitere Bücher von
Holbe, Daniel
Kalter Schnitt
Der Fänger
Teufelsbande
Todesmelodie
Tödlicher Absturz
Die Hyäne