Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Esoterik

Ein leuchtendes Beispiel für menschliche Größe und spirituelle Tiefe

CO_Zanetti

Der Zen-Mönch, Meditationslehrer und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh. Geboren 1926 in Vietnam, wird er Zeuge der verheerenden Kriege in seinem Land. Das Leiden der Menschen dort prägt sein Denken und sein ganzes weiteres Leben. "Unsere Feinde sind niemals Menschen", so lehrt er, "sondern nur menschenverachtende Ideologien und Systeme." Schnell gerät er zwischen alle Fronten und wird von den kommunistischen Machthabern ins Exil verbannt. Von nun an reist Thich Nhat Hanh durch die Welt, um seine Botschaft des inneren und äußeren Friedens zu verbreiten. So bringt er auch die heutzutage so populäre Praxis der Achtsamkeit in den Westen, die das Leben zahlloser Menschen grundlegend verändert hat.

Diese Biografie zeichnet ein berührendes Bild des weltbekannten buddhistischen Lehrers, der in vieler Hinsicht zum spirituellen, sozialen und politischen Gewissen unserer Zeit geworden ist.

Rauhnächte

Rauhnacht-Rituale für Frauen
Meine allerschönsten Rauhnächte
Mein Rauhnacht-Begleiter
Achtsam durch die Rauhnächte
Das Geheimnis der Rauhnächte

Neuerscheinungen Esoterik

Der holistische Mensch
Werde übernatürlich
Yoga Body
Die Öffnung des 3. Auges
Von Gabriel bis Luzifer

Empfehlungen

Die Hirnforschung auf Buddhas Spuren
Mein Leben ist meine Lehre
Empathie
Meditative Selbstheilung
Wo Gott und Medizin sich treffen

Stöbern Esoterik

Der holistische Mensch
Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
Handeln wie ein Shaolin
Denken wie ein Shaolin
Der Goldene Weg der Mitte
Werde übernatürlich
Das Leben liebt dich!
Rauhnacht-Rituale für Frauen
Achtsamkeit und Sexualität
Mein Leben ist meine Lehre
Meine allerschönsten Rauhnächte
Mein Räucherkistchen Raunächte und Winterzeit
Yoga Body
Die Öffnung des 3. Auges
Traditionelle Räuchermedizin
Zwischenwelten
Achtsam durch die Rauhnächte
Die Hirnforschung auf Buddhas Spuren
Innehalten
Happy Minutes - 4 Minuten, die dein Leben verändern